Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes

Brigitte Conta Gromberg
Conta Gromberg Communication GmbH & CoKG
Reindorfer Schulweg 42b
21266 Jesteburg (bei Hamburg)

Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wir nehmen als Betreiber dieser Website den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir mögen weder Squeeze noch Spam, setzen auf Vertrauensmarketing und stehen für diesen Ansatz. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich entsprechend dieser Datenschutzerklärung und der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Das können Sie von unseren Newslettern, als Kunde, beim Kauf eines unserer Programm-Materialien oder anderer Angebote erwarten. Und wir tun dies nicht erst seit der europäischen Datenschutzverordnung.

Jesteburg, Mai 2018

Ihre

Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg

Datenschutzerklärung

Sie erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information in welcher Art und welchem Umfang und zu welchem Zweck wir Ihre Daten erheben und verwenden. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten.

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich gerne unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns.

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann nicht garantiert werden.  

Geltungsbereich und Rechtsgrundlage

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Folgende Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen gelten im Detail, sofern sie in der Datenschutzerklärung nicht im einzelnen genannt werden:

Art. 6 I lit. a DSGVO dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich, wie beispielsweise bei Vorgängen, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DSGVO. Gleiches gilt für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, wie beispielsweise bei Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen.

Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung, durch die personenbezogenen Daten verarbeitet werden müssen, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DSGVO.

In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DSGVO beruhen.

Letztlich können Vorgänge auch auf Art. 6 I lit. f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Datenverarbeitung nach einer Interessenabwägung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist: Dazu gehört insbesondere das Angebot auf unserer Internetseite zu analysieren, zu optimieren und abzusichern. Darunter fallen auch Analyse des Nutzerverhaltens, Erstellung von Profilen für Werbezwecke und Speicherung von Zugriffsdaten sowie der Einsatz von Drittanbietern. 

Eine solche Datenverarbeitung ist uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurde. Er vertritt die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein kann, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DSGVO).  

Personenbezogene Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Vorname, Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Wir geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.  

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es für unsere berechtigten Interessen erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.  

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung

Sie haben das Recht, auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

In einigen Fällen dürfen Daten nicht gelöscht werden. Es handelt sich dann um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht. Um eine Datensperre jederzeit (auch später) berücksichtigen zu können, ist es dann erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Ihre Ansprechpartnerin

Zur Geltendmachung der in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Rechte können Sie sich jederzeit an die Verantwortliche Ansprechpartnerin wenden.

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes:

Brigitte Conta Gromberg
Conta Gromberg Communication GmbH & Co.KG
Reindorfer Schulweg 42b
21266 Jesteburg (bei Hamburg)

mail [ at ] contagromberg [punkt-de]

 

Erfassung allgemeiner Informationen

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Mit jedem Zugriff auf unsere Internetseiten werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Zeitpunkt, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung und effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unseres Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.  

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die Ihr Browser speichert und auf Ihrem Rechner abgelegt. Unsere Cookies werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder auf Ihrem Rechner Schaden anzurichten.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern und nutzerfreundlicher zu machen. Sie ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite und eine  technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung der Funktionen.

Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Internetseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird.  

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Internetseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Erfassung spezifischer Informationen

Newsletter

Wir versenden zwei Newsletter. Zum einen für unser Programm „Smart Business Concepts“ über smarte Geschäftsmodelle und zum zweiten für unsere Spendwerk GmbH mit dem Schwerpunkt Sozialmarketing. Die beiden Newsletter haben unterschiedliche Themenschwerpunkte, in beiden weisen wir auf unsere aktuellen Publikationen und Angebote hin. Den Newsletter „Smart Business Concepts“ versenden wir über den E-Mail-Marketing-Anbieter Active Campaign, ActiveCampaign, LLC, 1 N Dearborn, 5th Floor, Chicago, IL 60601, USA. Den Spendwerk-Newsletter versenden wir über E-Mail-Marketing-Anbieter „MailChimp“, einer Newsletterversand-Plattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Bitte beachten Sie die entsprechenden Datenschutzhinweise bei der jeweiligen Newsletter-Anmeldung.

Melden Sie sich für einen unserer Newsletter an, verwenden wir die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck oder um sie über die für diesen Dienst oder die Registrierung relevanten Umstände zu informieren. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Für den Empfang eines unserer Newsletters bedarf es einer gültigen E-Mail-Adresse, deren rechtmäßiger Besitzer Sie sind. Gespeichert werden zudem die IP-Adresse, über die Sie sich für den Newsletter anmelden und das Datum, an dem Sie den Newsletter bestellen. Diese Daten dienen uns als Nachweis bei Missbrauch, falls eine fremde E-Mail-Adresse für den Newsletter angemeldet wird. Um darüber hinaus sicherzustellen, dass eine E-Mail-Adresse nicht missbräuchlich durch Dritte in unseren Verteiler eingetragen wird, arbeiten wir gesetzeskonform mit dem sogenannten „Double-Opt-In“-Verfahren. Im Rahmen dieses Verfahren werden die Bestellung des Newsletters, der Versand der Bestätigungsmail und der Erhalt der Anmeldebestätigung nach Ort und Zeit sowie mit Ihrer IP-Adresse protokolliert und gespeichert.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, Ihrer E-Mail-Adresse und deren Nutzung für den Newsletter-Versand zu widerrufen. Für den Widerruf gibt es in jedem Newsletter einen Abmelde-Link. Sie haben außerdem die Möglichkeit, uns Ihre Abmeldung über die in dieser Erklärung genannten Kontaktmöglichkeiten mitzuteilen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Um datensparsam vorzugehen, führen wir von Zeit zu Zeit einen Dublettenabgleich durch. Falls Sie unseren Newsletter doppelt erhalten sollten, weil Sie sich parallel mit zwei unterschiedlichen E-Mail-Adressen eingetragen haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Gerne bereinigen wir dies.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über unser Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.

 

Dienste und Inhalte Dritter

Google Web Fonts

Auf unseren Internetseiten nutzen wir zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten die Google Web Fonts des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dafür muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Google-Servern aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Internetseite aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Unterstützt Ihr Browser Web Fonts nicht, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer geladen.

Sie finden weitere Informationen zu Google Web Fonts unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Opt-Out-Link: https://adssettings.google.com/authenticated

Google ReCaptcha

Auf unseren Internetseiten binden wir Google ReCaptcha zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen ein. Anbieter ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA,. Mehr Informationen zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier:

https://www.google.com/policies/privacy/

Opt-Out-Link: https://adssettings.google.com/authenticated

Amazon Partnerprogramm

Unsere Internetseiten können Funktionen und Inhalte des Amazon EU-sPartnerprogramms enthalten. Dann werden auf unseren Internetseiten durch Amazon Werbeanzeigen und Links zur Seite von Amazon.de eingebunden. Amazon setzt dazu Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Dadurch kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf unserer Internetseite geklickt haben. Wir erhalten dafür eine Werbekostenerstattung (Affiliate Provision).

Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe seiner Affiliate-Vergütung feststellbar ist.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy%20ie=UTF8&nodeId=3312401

Widerspruch Werbemails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss.

Verwendete Quellen bei der Erstellung der Datenschutzerklärung:

Bei der Erstellung der Datenschutzerklärung haben wir verschiedene Datenschutzgeneratoren genutzt: e-Recht24: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html. Datenschutzerklärungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH und der Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE. Alle Texte, Passagen und Anforderungen wurden unserseits branchenspezifisch angepasst und aktualisiert.